kinetische objekte - kinetic objects
kinetische skulpturen - kinetic sculptures
michael hischer

Bewegung
ist der integrale, ästhetische Bestandteil von Kinetischer Kunst.

Dreidimensionale Objekte bestehen meistens, aber nicht zwangslaeufig aus den Raumdimensionen Laenge, Breite und Hoehe.
Bei kinetischen Objekten kommt eine weitere, die vierte Dimension, hinzu, - die Zeit.
Mit dem Fortgang der Bewegung wird auch immer das Vergehen der Zeit sichtbar, wird die Zeit in der Beschleunigung oder der Verzoegerung des Bewegungsablaufs visualisiert.
WV342 - Kinetische Skulptur mit vier Fluegeln aus eloxiertem Aluminium und Edelstahl
WV 426
- Michael Hischer
- kinetisches Objekt / kinetic object
"Meine Mobiles sollen nichts weiter sein als Dinge, die man mit
Vergnügen betrachtet. Sie sind automatische Spielzeuge, die ihr eigenes Leben zu haben scheinen". (Alexander Calder)
WV 428
WV 410
"Bald scheinen ihre Bewegungen zielbewußt, bald scheinen sie unterwegs vergessen zu haben, was sie wollten, und schwingen in einfachen Bewegungen aus."
(Jean Paul Sartre über windkinetische Kunst)
WV 408
WV 412
gARTEN - kUNST - sKULPTUR
Dorfstr.1
16833 Betzin / Fehrbellin
033922 90 623